Zahnbehandlung

Wie Sie einen guten Zahnarzt finden und was die deutschen (gesetzlichen und privaten) Krankenkassen bezahlen


Durch die Sparbeschlüsse der gesetzlichen Krankenkassen in den deutschsprachigen Ländern ist es immer attraktiver, nach Ungarn zum Zahnarzt zu reisen. Dies haben wiederum viele Unternehmer (auch Nicht-Zahnärzte) als Einnahmequelle entdeckt. Ein Schweizer Reiseveranstalter (und gelernter Koch) untersucht die Interessenten und macht Kostenvoranschläge für die Behandlung. Ungarische Hotel- und Pensionsbesitzer, die mit solchen Reiseveranstaltern und Reisebüros zusammen arbeiten, beschäftigen (meist) junge, wenig erfahrene Zahnärzte, die den Hotelgästen möglichst viele Brücken und Kronen einbauen sollen.
 

Einige Reiseveranstalter schreiben den Zahnärzten sogar vor, wie lang sie sich mit einem Patienten zu beschäftigen haben.

Auf der anderen Seite gibt es in Ungarn hervorragende, engagierte Zahnmediziner, die sich ständig in Deutschland und der Schweiz fortbilden. Sie sind auch nicht billig - aber enorm preiswert. Sie haben ihre Praxis nach westlichen Maßstäben eingerichtet. Sie arbeiten mit westlichen Materialien. Was bei ihnen billiger ist als in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, ist ihre Arbeit. Die Abrechnungen sind korrekt, die Termine werden zuverlässig eingehalten. Sie geben Garantien (meist sind sie dabei zu vorsichtig, so dass sie wesentlich längere Garantien geben könnten), und sie haben eine immer wachsende Gemeinde von zufriedenen Patienten, die sie weiter empfehlen. Das ist auch der Schlüssel, einen wirklich guten ungarischen Zahnarzt zu finden: Schauen Sie auf deren Web Site. Dort sehen Sie die Preise, oft sogar Vorher-Nachher-Fotos und Sie bekommen die Telefonnummern zufriedener deutscher beziehungsweise schweizerischer Patienten. Wir haben für Sie - nach besten Wissen und Gewissen - solche Zahnmediziner gesucht und gefunden.

Noch eine gute Nachricht: Die deutschen gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen erstatten zumindest einen Teil der Kosten, schießen zu, die Privaten zahlen (ihren Vollversicherten) die ganze Rechnung. Was Sie dabei beachten möchten, lesen Sie hier:
Die einfache (ungarische) Methode, um eine Kostenerstattung von der deutschen gesetzlichen Krankenkasse zu bekommen:
Sie gehen in Ungarn zum Zahnarzt Ihrer Wahl - am Besten nachdem Sie seine Empfehlungen, Garantie und Preisliste z.B. auf unserer Seite angesehen haben. Nach getaner Arbeit bezahlen Sie ihn und lassen sich eine DETAILLIERTE RECHNUNG geben - auf der jede Leistung einzeln aufgeführt ist. Mit dieser Rechnung (+ Bonusheft) gehen Sie zu Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung, die davon einige Posten erstattet, andere nicht - je nach den eigenen (komplizierten) Vorschriften - die der Sprecher der Kasse auch nicht auswendig kennt. 


Unsere empfehlenswerten Zahnärzte:

  • sie haben eine außergewöhnlich gute Ausbildung
  • sie bilden sich ständig fort
  • sie arbeiten mit EU-Materialien
  • mit modernsten Praxiseinrichtungen (Laserbohrer)
  • mit den besten Labors
  • für Honorare, die etwa 1/3 der deutschen und 1/4 der Schweizer Preise entsprechen.
  •  bald,bald,bald,bald........




    Hier könnte Ihre Werbung sein!

    HIRDESSEN ITT!!!!!!

    EZ AZ ÖN HIRDETÉSÉNEK A HELYE!

     

     

    Érdeklődni lehet az ungarninfos@dprnet.hu email címen!
    Werbung
     
    Corvus
    Art Hotel
    Hotel Piroska Hotel Corner BellaDent Hegel Dent
    Gerendas Hotel
    Hotel Forrás Bassiana
    Eva Haus Bük
    vodafone.de
    Verzeichnis myToys.de - Einfach alles für Ihr Kind
    Kreditkarten Angebote Vergleich Einkaufen bei QUELLE
    www.bahn.de/dauer-spezial
    Werbung
     
    Wetter in Budapest
     
    3...2...1...meins! eBay

    Suchmaschineneintrag und Suchmaschinen eintragen

    Hotetur Hotels auf Kanaren
    Werbung
     
    linktausch-genie.de 1002 b Logo Button 120x60
    Werbung
     
    www.ungarninfos.de.tl
    www.ungarninfos.de.tl
    Werbung
     
     

    => Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
    Nokia Online Shop Deutschland